Expanded metal

Einkaufsbedingungen

Sofern nicht anders angegeben, gelten bei der Firma Expandermetall AB die folgenden Einkaufsbedingungen

Für die Umsetzung unserer Geschäftsaktivitäten nutzen wir ein Umwelt-, Gesundheits-, Arbeitssicherheits- und Qualitätsmanagementsystem.

Alle Streckmetalle werden in einem Richtwerk gerichtet. (die Zusatz0ption „Flachwalzen“ hingegen, bezieht sich auf eine „flache“ Ausführung, ungefähr so wie bei Lochblechen)

Möchten Sie ein Streckmetall in genau der gleichen Ausführung wie für eine vorherige Lieferung bestellen, sollten Sie die Auftragsbestätigungsnummer dieses Auftrags auf der neuen Bestellung als Referenz angeben (gilt nicht für Lagerware).

Alle Streckgittertafeln werden mit der Breite zuerst (Breite x Länge) angegeben, wobei die Breite der Längsrichtung der Maschen entspricht, „LWM“.

Wenn nicht anders angegeben, werden unsere Produkte aus Standardmaterialien hergestellt, eventuell extra eingeölt und ohne eine weitere Oberflächenbehandlung verkauft. Die Toleranzen entsprechen ISO 2768-1 Klasse C.

Unsere Lieferbedingungen entsprechen Incoterms 2010 FCA 57395 Ydre, Sweden. Die Lieferung erfolgt vorzugsweise mit DB Schenker. Der Empfänger zahlt die Fracht. Wenn nicht anders angegeben, wird der Liefertermin von uns bzw. unserem Partner im ISO 8601-Standard und im Format YYYY-MM-DD (Jahr, Monat, Tag), mit Ortsangabe angegeben. Versandeinheiten: bis zu 3 t/Palette, sofern nicht anders angegeben.

Allgemeine Lieferbedingungen: gemäß NL01/Orgalime 2000.

Zahlungsbedingungen: 30 Tage netto ab Datum der Lieferung auf unser Konto, nach erfolgreicher Bonitätsprüfung.

Für Lagerware/-tafeln aus unserem Lagersortiment fallen keine extra Kosten für Rüsten oder Mindestbestellmengen an. Für auf Format zugeschnittenes Lagermaterial aus gestrecktem Material von der Rolle berechnen wir 900 SEK für ein Rüsten oder entsprechend der anfallenden Kosten. Für Material aus einer einzigartigen Herstellung berechnen wir 1800 SEK/Maschentyp und Bestellung. Als Verpackung nutzen wir standard EUR-Paletten (Klasse A oder B) mit Aufsatzrahmen & Deckel, Halbpaletten oder Paletten aus Bauholz konstruiert. Die Verpackung wird entsprechend Verbrauch in Rechnung gestellt. Alle
Preise sind in SEK, exklusive Mehrwertsteuer.

Vorbehaltlich Zwischenverkauf von Rohstoffen, Rohmaterial und Maschinenkapazität. Die Entladezeiten am angegebenen Bestimmungsort sind voraussichtlich Mo-Fr, 7:00 – 16:00.

Es liegt in der Verantwortung des Kunden, die eingehenden Waren bei Ankunft unverzüglich zu überprüfen (innerhalb eines Arbeitstages).
Nicht beschichtetes Streckmetall ist oft sehr anfällig für Korrosion und wird deshalb von uns in Baufolie verpackt. Bitte beachten Sie, dass diese Baufolie und eventuell weiteres Verpackungsmaterial sofort nach dem Entladen entfernt werden sollte und die Ware dann in einem temperierten Raum mit kontrollierter Luftfeuchtigkeit gelagert werden sollte. Prinzipiell gilt, dass die Ware niemals auf einer feuchten Unterlage abgesetzt werden darf, z. B. im Freien, beim Umsetzen oder während des Be- und Entladens.

Abweichungen in Bezug auf eventuelle Korrosion und Transportschäden sollten, wenn möglich, durch Fotos auf dem Transportfahrzeug, d. h. noch vor dem Entladen dokumentiert werden und auf dem Frachtbrief durch den Spediteur festgehalten werden. Damit schaffen Sie die beste Voraussetzung um im Schadensfall eine vollumfängliche finanzielle Entschädigung zu erhalten.

Bei erheblichen bzw. wiederholten Änderungen von bereits bestätigten Aufträgen/Bestellungen berechnen wir eine Änderungsgebühr von 1000 SEK.